Meldungen

NaturErlebnisCamp 2022

NaturErlebnisCamp 2022

Das NaturErlebnisCamp ist ein spannednes, rund um die Uhr betreutes Ferienprogramm mit Floßbau, Segel- oder Kanufahrt, Walderkundung mit Geo-Cache, Trecker-Surfen, einem Ausflug ins Mittlelalter, Nachtwanderung und Wolfsgeheul – mit vielen Gruppenspielen, Spaß und natürlich Bewegung.

Das NaturErlebnisCamp wird von erfahrenen Fachkräften geleitet und ist geeignet für Kinder und Jugendliche von 6 bis 13 Jahren.

Termin: 23.-30.07.22
Kosten für 7 Tage / 7 Nächte: 210 €

Das Angebot umfasst Vollverpflegung, 24 Stunden-Betreuung sowie Übernachtungen in Zwei-Vier-Bettzimmern mit eigenem Bad.

Wir unterstützen gern bei der Suche nach Fördermöglichkeiten und der entsprechenden Beantragung.

Leider ist das Camp schon voll, so dass wir keine Anmeldungen mehr annehmen können.

KatharinaNaturErlebnisCamp 2022
Weiterlesen

KinderKunstSommer 2022

KinderKunstSommer 2022

Mit dem KinderKunstSommer bieten wir ein spannendes, rund um die Uhr betreutes Ferienprogramm für Kinder mit unterschiedlichen Kunst-Workshops, Gruppenspielen, Spaß und viel Bewegung.

Der KinderKunstSommer wird von erfahrenen Fachkräften geleitet und ist geeignet für Kinder und Jugendliche von 6 bis 13 Jahren.

Termin: 17.-22.07.2022

Kosten für 6 Tage / 5 Nächte: 165 €

Das Angebot umfasst Vollverpflegung, 24 Stunden-Betreuung sowie Übernachtungen in Zwei-Vier-Bettzimmern mit eigenem Bad.

Wir unterstützen gern bei der Suche nach Fördermöglichkeiten und der entsprechenden Beantragung.

Update: Leider sind alle Plätze inzwischen belegt. Hier geht es zur Warteliste.

KatharinaKinderKunstSommer 2022
Weiterlesen

Green Summercamp 2022

Green Summercamp 2022

Ein achttägiges Sommercamp für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren. Dieses Jahr dreht sich alle um das Thema Ernährung! Wo kommen unsere Lebensmittel eigentlich her? Wir bauen unter fachkundiger Anleitung eine Outdoorküche und weihen sie gemeinsam ein. Beim Bauen und Kochen lernen wir uns kennen und tauschen uns über unsere Vorstellungswelten und Erfahrungen aus. Praktische Workshops, Exkursionen und eine Fahrt mit dem Solarfloß in der Ruppiner Seenlandschaft sorgen für Abwechslung und Spaß.

Termin: 09.07.-16.07.2022

Beitrag: 40€ (inkl. Programm, Unterkunft, Verpflegung)

Hier geht es zur Anmeldung!

Logo Perspektive Bleiben
KatharinaGreen Summercamp 2022
Weiterlesen

Auf den Spuren der Täter… (NS-Geschichtsseminar) 2022

Auf den Spuren der Täter… (NS-Geschichtsseminar) 2022

Du interessierst dich für Geschichte? Oder du hast keine Ahnung, aber viele Fragen? In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit den Verbrechen des Nationalsozialismus. Welche Weltanschauung und welche Ziele lagen den Verbrechen zu Grunde? Warum hatten die Nazis so viel Zuspruch? Auf einer Exkursion nach Berlin besuchen wir die ehemalige „Schaltzentrale“ des NS-Terror Apparates und suchen nach Antworten auf unsere Fragen.

Termin: 01.08.-04.08.2022

Teilnahme ab 14 Jahre
Beitrag: 20€ (inkl. Programm, Unterkunft, Verpflegung)

Hier geht es zur Anmeldung!

Logo Perspektive Bleiben
KatharinaAuf den Spuren der Täter… (NS-Geschichtsseminar) 2022
Weiterlesen

Girls United 2022 (nur für Mädchen/Frauen)

Girls United 2022 (nur für Mädchen/Frauen)

An diesem Wochenende dreht sich alles um die Erfahrungswelten von Mädchen und jungen Frauen mit und ohne Fluchterfahrung. In praktischen Workshops (z.B. Selbstverteidigung, Fotografie) ist Platz für eine kritische Auseinandersetzung mit Rollenbildern und Geschlechterzuschreibungen. In einem geschützten Raum gibt es hier die Gelegenheit, andere Perspektiven kennen zu lernen, zu verstehen und einen eigenen Standort zwischen unterschiedlichen Wertvorstellungen und eigenen Wünschen zu entwickeln.

Termin: 02.12.-04.12.2022

Teilnahmebeitrag: 10 Euro

Anmeldungen hier

Logo Perspektive Bleiben
KatharinaGirls United 2022 (nur für Mädchen/Frauen)
Weiterlesen

JuLeiCa-Ausbildung 2022

JuLeiCa-Ausbildung 2022

Die Qualifizierung zur Jugendleiter:in ist eine anerkannte, zertifizierte Weiterbildung. Die JuLeiCa ist für viele (ehrenamtliche) Tätigkeiten mit Kindern und Jugendlichen Voraussetzung. Die Teilnehmenden lernen alles,
was man wissen muss, um eine Gruppe zu leiten. Diese JuLeiCa wird einen besonderen Schwerpunkt auf Kinder- und Jugendbeteiligung setzen, aber auch die „üblichen“ Themen kommen nicht zu kurz.

Die Ausbildung umfasst folgende Inhalte:
• Partizipation gestalten,
• Methoden der politischen Bildung,
• Gruppenleitung und Kommunikation,
• geschlechterdierenzierte Ansätze in der Jugendarbeit,
• Rechtliche Grundlagen (Haftung, Jugendschutz, Aufsichtspflicht usw.),
• Planung, Organisation und Durchführung eines Projekts und
• Erste Hilfe Kurs.

Nächste Schulung: Die nächste Schulung findet an zwei aufeinander aufbaueneden Wochenenden statt:
Teil 1: 24.- 27. März 2022 in der DGB-Jugendbildungsstäe Flecken
Teil 2: 07.- 10. April 2022 in der DGB-Jugendbildungsstäe Flecken


Zielgruppe
offen für alle Interessierten ab 16 Jahren
Teilnahmebeitrag
90,– € für die JuLeiCa-Ausbildung (inkl. Unterkunft und Verpflegung);
45,– € für den Erste-Hilfe-Kurs (nur wenn kein gültiger Erste-Hilfe-Schein vorhanden)

Kontakt bei Fragen hier

Anmeldung:

    Ich esse...

    Ich bin Gewerkschaftsmitglied...

    Ich habe einen gültigen Erste Hilfe Kurs (nicht älter als 2 Jahre)...

    Bist Du wirklich ein Mensch? Beweise es durch die Beantwortung der folgenden Frage:

    dgb-jbs2017JuLeiCa-Ausbildung 2022
    Weiterlesen

    Wir suchen eine:n Koch/Köchin

    Wir suchen eine:n Koch/Köchin

    Für unsere Küche in der Jugendbildungsstätte des DGB in Flecken Zechlin suchen wir zum 01.03.2022 eine:n
    Koch/Köchin
    in Teilzeit (20 Wochenstunden). Die Stelle ist unbefristet.

    Ihre Aufgaben:

    • Vorbereitung und Zubereitung von Speisen
    • Mitthilfe bei der Essensausgabe
    • Einhaltung des vorgegebenen Sauberkeits- und Hygienestandards
    • Reinigung und Abwasch

    Wir erwarten:

    • Abgeschlossene Berufsausbildung als Koch/Köchin
    • Berufserfahrung in der Gemeinschaftsverpflegung / Kantine ist von Vorteil
    • Deutschkenntnisse
    • Teamfähigkeit
    • Zuverlässigkeit
    • Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
    • Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit
    • eigenverantwortliches Arbeiten

    Das können Sie von uns erwarten:

    • eine tarifgerechte Entlohnung
    • eine auf die Erfordernisse abgestimmte Einarbeitung
    • 30 Tage Tarifurlaub
    • Weiterbildungen
    • gesicherter Feierabend, keine Speisenzubereitung oder Ausgabe am späten Abend
    • keine saisonale, sondern ganzjährige Beschäftigung

    Arbeitsbedingungen/Arbeitszeit:

    Die Arbeitszeit wird von montags bis sonntags nach Schichtplan geleistet. Der Arbeitszeitrahmen liegt zwischen 07:00 und 20:30 Uhr.

    Bitte senden Sie ihre Bewerbungsunterlagen an:

    DGB-Jugendbildungsstätte, Kirschallee 2, 16837 Flecken Zechlin oder per Email an flecken.zechlin[at]dgb-jbs.de. Eine Rücksendung kann nur bei ausreichend frankiertem Rückumschlag erfolgen.

    KatharinaWir suchen eine:n Koch/Köchin
    Weiterlesen

    Get ready für Eure Kinder- und Jugendbeteiligung

    Get ready für Eure Kinder- und Jugendbeteiligung

    Ob ein neuer Platz zum Rumhängen mit Freunden oder freies Wlan, eigenes Kulturprogramm oder eine Wand zum Sprayen.

    Eure Ideen, Eure Stimme …

    Du willst Dich für Ideen der Kinder und Jugendlichen stark machen, weißt aber nicht wie? Gemeinsam probierst Du bei unserem Beteiligungscamp wie Du Versammlung leitest, eine Instagram-Kampagne durchführst oder Ideen durchsetzt.

    Unsere Themen
    • Moderation, Gesprächsführung und Durchsetzen von Ideen,
    • Methoden der Beteiligung und Mitbestimmung,
    • Öentlichkeitsarbeit und digitale Beteiligung,
    • Umgang mit Planungsabläufen, Zielen und Leitfragen,
    • gesetzliche Grundlage: §18a,
    • Raum für eigene Ideen und Selbstorganisation,
    • Vernetzung mit anderen Jugendlichen und
    • jede Menge Spaß

    Zielgruppe: für alle Interessierten ab 12 Jahren

    Zeitraum: 2.– 6. August 2021 in der DGB Jugendbildungsstäe Flecken Zechlin

    Teilnahmebeitrag
    75,– € inkl. Unterkunft und Verpflegung. Wenn ihr das Geld nicht habt, fragt in
    eurer Kommune nach, ob sie das übernehmen oder meldet bei uns, wenn ihr
    Unterstützung braucht.

    Zur Anmeldung hier

    Kontakt bei Fragen hier

    dgb-jbs2017Get ready für Eure Kinder- und Jugendbeteiligung
    Weiterlesen

    #anBahnen: DGB JBS beteiligt sich an der landesweiten Aktion

    #anBahnen: DGB JBS beteiligt sich an der landesweiten Aktion

    Das Jugendkulturprojekt “#anBahnen – es bahnt sich etwas an“
    Am 5.9. 2020 von 10:00 bis 20:00 Uhr zeigen Kinder und Jugendliche aus ganz Brandenburg, welche Ideen sie in den Zeiten von Corona haben.

    Dazu gestalten sie an Bahnhöfen und auf Freiflächen entlang der Bahnstrecken verschiedene Kulturprojekte und kreative Aktionen, z.B. eigene Songs, Choraufführungen, Tanzvorführungen, Graffiti und vieles mehr, um deutlich zu machen: wir sind systemrelevant, wir haben Ideen, wir sind wichtig und innovativ und wir wollen beteiligt werden. Durch diese Aktion soll außerdem die regionale Zusammenarbeit zwischen Jugendlichen, Jugendvertretungen, Politik, Verwaltung, sozialer Arbeit und zivilgesellschaftlichen Initiativen gestärkt werden, um gemeinsam neue Ideen, zukunftsfähige Strukturen und Perspektiven für die schwierige Zeit während der Corona-Krise zu entwickeln, auf die aber auch nach dieser Zeit aufgebaut werden kann.

    „Nach den Aussagen von Kindern und Jugendlichen sind sie in der Corona Krise nur als Schüler*innen wahrgenommen worden und es ging immer nur um die Sicherung der schulischen Bildungslandschaft. Ihre Ideen, Bedürfnisse und Gestaltungsmöglichkeiten in der Krise wurden nicht abgefragt, dabei hätten viele nachhaltige Innovationen von ihnen ausgehen können. Die Aktion soll auch dazu führen, die Jugendbeteiligung in den beteiligten Städten und Gemeinden zu stärken, die mit dem Beteiligungsparagraph §18a vor 2 Jahren in der Brandenburgischen Kommunalverfassung verankert wurde“, sagt Katja Stephan vom Kompetenzzentrum für Kinder- und Jugendbeteiligung Brandenburg, die dieses Projekt mit anderen Trägern der Jugendarbeit und verschiedenen Jugendgruppen initiiert hat.

    Zu dem Trägerverbund, der die Jugendlichen bei dieser Aktion unterstützt, gehören neben uns und dem bereits genannten Kompetenzzentrum viele weitere Organisationen und Initiativen aus dem ganzen Land, z.B. Cultures Interactive e.V., Raumpioniere Brandenburg, SFBB, Stiftung SPI Brandenburg, Jugendforum Prignitz, Jugendvertretung Wittstock, Jugendbeteiligungsinitiative Lübbenau, Lübbenau, Kompetenzzentrum für Kinder und Jugendbeteiligung Brandenburg, die Partnerschaften für Demokratie Prignitz, Ostprignitz-Ruppin und Lübben, Beteiligungskoordination OPR des Landkreises, Netzwerkstelle Demokratie OSL, AWO Süd Jugendarbeit, Inschwung die Beteiligungsagentur des Paritätischen Landesverbandes, Summer of Pioneers Wittenberge, BTU Cottbus, Stadt Wittenberge, Gemeinde Plattenburg, MGH Kyritz – und es kommen täglich neue dazu.

    Die Aktionen werden gefördert vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, dem Brandenburgfonds des Deutschen Kinderhilfswerks, der Partnerschaft für Demokratie Ostprignitz-Ruppin sowie vielen lokalen Unterstützer*innen.

    dgb-jbs2017#anBahnen: DGB JBS beteiligt sich an der landesweiten Aktion
    Weiterlesen