Meldungen

Willkommen in Flecken Zechlin

Willkommen in Flecken Zechlin

Die DGB-Jugendbildungsstätte ist das Haus der Gewerkschaftsjugend Berlin-Brandenburg. Wir sind Jugendbildungs- und Begegnungsstätte, Tagungsort, Gästehaus, Stätte politischen Denkens und Schaffens und internationaler Begegnungen – direkt am Schwarzen See, mitten im Ruppiner Land, nicht weit von Berlin.

In unserem Haus sind uns Fragen zu Mitbestimmung in Schule, Betrieb und Gesellschaft ebenso wie Themen zur Berufsorientierung wichtig. Wir bieten Seminare und Projektfahrten für Schulklassen und Auszubildende und unterstützen Schülervertreter/innen. Auch Veranstaltungen zur Geschichte, zu Medien und Ökologie und Kunst- und Kulturprojekte sind bei uns im Programm.

Eingebettet in die schöne Ruppiner Seenlandschaft bieten wir eine besondere Atmosphäre für das gemeinsame Lernen und Arbeiten, für Begegnung und Austausch, für ein solidarisches Miteinander und für die Entwicklung neuer Ideen.

Auf unserer Website findet ihr Informationen über unsere Seminarangebote, die Projekte der Bildungsstätte, unser Haus und die Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten in der Umgebung.

Wir würden uns freuen, euch bald in Flecken Zechlin begrüßen zu können.
Das Team der DGB-Jugendbildungsstätte

dgb-jbs2017Willkommen in Flecken Zechlin
Weiterlesen

Girls United 3.-5.12. (nur für junge Frauen und Mädchen)

Girls United 3.-5.12. (nur für junge Frauen und Mädchen)

Möchtest du mal ein Wochenende ohne Jungs verbringen? Dich in praktischen Workshops ausprobieren? Wir bieten einen geschützten Raum, in dem du neue Freundinnen finden kannst, Selbstverteidigung oder Tanzen erprobst, und viel Zeit und Raum für den Austausch findest! Alles dreht sich um die Erfahrungswelten von Mädchen und jungen Frauen mit und ohne Fluchterfahrung. Hier hast du die Gelegenheit, andere Perspektiven kennen zu lernen und einen eigenen Standort zwischen unterschiedlichen Wertvorstellungen und eigenen Wünschen zu entwickeln. (Teilnahmebeitrag: 10 Euro)

Anmeldungen hier

KatharinaGirls United 3.-5.12. (nur für junge Frauen und Mädchen)
Weiterlesen

Anmeldung Demokratiewerkstatt Kyritz

Anmeldung Demokratiewerkstatt Kyritz

Am Freitag, 29.- Sonntag 31. Oktober findet die 1. Demokratiewerkstatt Kyritz in der DGB Jugendbildungsstätte Flecken Zechlin statt. Zu der Demokratiewerkstatt sind alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 12 – 27 Jahren mit Wohnsitz in der Gemeinde Kyritz herzlich eingeladen.

Wir wollen an diesem Wochenende gemeinsam Demokratie und Mitbestimmung erleben und Ideen entwickeln oder bereits konkrete Projekte in Kyritz planen. Das Format der Demokratiewerkstätten führen wir bereits seit mehreren Jahren erfolgreich mit Wittstock und Rheinsberg durch. Durch die Übernachtung in der Jugendbildunsstätte und das Konzept der Kombination von organisierten Workshops zum Thema Demokratie und Mitbestimmung, die auch in der Gestaltung des Wochenendes selber eine große Rolle spielt, der Entwicklung von Ideen und Plänen für die Umsetzung von Projekten in der Lebenswelt der Teilnehmner:innen und einem Spiel und Spaß – orientierten Freizeitangebot, erfreut sich das Format größter Beliebtheit. Zudem ist es offen gehalten, das heißt die Teilnehmenden können das Wochenende in großem Maße nach ihren Wünschen gestalten und die nächste Demokratiewerkstatt kann von den Teilnehmenden selbst nach ihren Vorstellungen geplant werden.

In diesem Jahr planen wir aus gegebenem Anlass des Datums zudem eine Halloweenparty am Samstagabend.

Sonntag werden die Ergebnisse des Wochenendes vor Lokalpolitiker:innen präsentiert. Wir wollen ins Gespräch kommen, uns austauschen, Fragen stellen, Ideen diskutieren… Dieser Austausch auf Augenhöhe, geleitet von den Kindern und Jugendlichen, bietet Berührungspunkte mit der Kommunalpolitik und baut Barrieren ab.

Wir bieten außerdem eine digitale Informationsveranstaltung für die Eltern an, um auch sie umfasssend über das Angebot zu informieren. Die Infoveranstaltung findet zwei mal statt, um so vielen Eltern wie möglich die Teilnahme zu ermöglichen: Am Donnerstag 7. und Mittwoch 13. Oktober um 18 bis 19 Uhr. Bei Fragen wenden Sie/wendet Euch bitte an: friederike.kawlath@dgb-jbs.de

    Ich esse...

    dgb-jbs2017Anmeldung Demokratiewerkstatt Kyritz
    Weiterlesen

    NDC sucht Verstärkung

    NDC sucht Verstärkung

    In Kooperation mit dem Netzwerk für Demokratie und Courage setzen wir das Projekt „Team Spirit for Democracy“ um. Das Hauptaufgabenfeld ist die Ausbildung von Multiplikator:innen, die sich für Demokratieförderung und gegen menschenverachtendes Denken engagieren.

    Zur Umsetzung des Projektes „Team Spirit for Democracy” suchen wir zum 01. Dezember 2021 eine:n Projektreferent:in.

    Die Stelle, mit Sitz in Berlin (DGB-Haus, Kapweg 4, 13405 Berlin) in der Landesnetzstelle des Netzwerkes für Demokratie und Courage, umfasst inkl. Reisetätigkeiten eine Wochenarbeitszeit von 25,75 h. Die Stelle ist unter Vorbehalt der Förderzusage bis zum 31.12.2024 befristet.

    Das Aufgabenprofil:

    • Ansprache und Koordinierung des Multiplikator*innenpools
    • Umsetzung und Planung von Qualifizierungen und Beratung
    • Sammeln, aktualisieren und zur Verfügung stellen von Informationen zu den Themen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit im Kontext politischer Bildungsarbeit
    • Dokumentation und Evaluation von Projektergebnissen
    • Umsetzung des Projektplans, Öffentlichkeitsarbeit und Arbeitsbesprechungen
    • Zuarbeiten der Finanzverwaltung

    Wir erwarten:

    • Hochschulausbildung
    • Verantwortungsbereitschaft und Organisationserfahrung
    • methodisch-didaktische Kenntnisse, insbesondere für die Planung und Umsetzung von Bildungsprozessen
    • Kenntnisse der Bildungskonzepte des NDC sind wünschenswert
    • kommunikative Fähigkeiten mit unterschiedlichen Personengruppen
    • Reflexions- und Kritikfähigkeit
    • Fachwissen im Bereich Freiwilligenmanagement und Beratung
    • Erfahrungen in zivilgesellschaftlichen Prozessen und demokratiefördernder Arbeit
    • Beherrschung der Standard-Office-Programme und möglichst gute Kenntnisse in der Arbeit mit Social-Media-Auftritten
    • Fahrerlaubnis Klasse B

    Wir bieten:

    • eine interessante, vielseitige und sinnstiftende Tätigkeit
    • Einbindung in ein junges, motiviertes und professionelles Team
    • vielfältige Lern- und Fortbildungsfelder
    • die Möglichkeit das ausgeschriebene Arbeitsfeld und das Projekt mitzugestalten
    • beim Vorliegen der Voraussetzungen eine Vergütung nach TV ÖD 11

    Bitte sende uns deine Bewerbung mit folgenden Unterlagen

    • tabellarischer Lebenslauf
    • letztes Zeugnis
    • spezifische Fortbildungsnachweise im Arbeitsfeld
    • evtl. Arbeitszeugnisse

    bis zum 24. Oktober 2021, in einem PDF per E-Mail an katharina.neumann [at] dgb.de (max. 5 MB) zu.

    Die Förderung von Diversität ist uns wichtig. Deshalb wollen wir ausdrücklich Menschen mit Rassismus und/oder Migrationserfahrungen einladen sich zu bewerben. Strukturellen Benachteiligungen z.B. auf Grund von Geschlechtszugehörigkeit und/oder Behinderung(en) wollen wir ebenfalls durch unsere Einstellungspolitik entgegentreten und berufliche Gleichstellung fördern. Von der Vorlage von Bewerbungsfotos bitten wir abzusehen.

    Zu deiner Information: Die Bewerbungsgespräche werden aller Voraussicht nach am 09. und 10. November 2021 in Berlin stattfinden.

    Telefonische Rückfragen sind montags bis donnerstags unter folgender Telefonnummer möglich: 030 212 403 16.

    Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

    KatharinaNDC sucht Verstärkung
    Weiterlesen

    Wir suchen eine:n Koch/Köchin

    Wir suchen eine:n Koch/Köchin

    Für unsere Küche in der Jugendbildungsstätte des DGB in Flecken Zechlin suchen wir zum 01.03.2022 eine:n
    Koch/Köchin
    in Teilzeit (20 Wochenstunden). Die Stelle ist unbefristet.

    Ihre Aufgaben:

    • Vorbereitung und Zubereitung von Speisen
    • Mitthilfe bei der Essensausgabe
    • Einhaltung des vorgegebenen Sauberkeits- und Hygienestandards
    • Reinigung und Abwasch

    Wir erwarten:

    • Abgeschlossene Berufsausbildung als Koch/Köchin
    • Berufserfahrung in der Gemeinschaftsverpflegung / Kantine ist von Vorteil
    • Deutschkenntnisse
    • Teamfähigkeit
    • Zuverlässigkeit
    • Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
    • Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit
    • eigenverantwortliches Arbeiten

    Das können Sie von uns erwarten:

    • eine tarifgerechte Entlohnung
    • eine auf die Erfordernisse abgestimmte Einarbeitung
    • 30 Tage Tarifurlaub
    • Weiterbildungen
    • gesicherter Feierabend, keine Speisenzubereitung oder Ausgabe am späten Abend
    • keine saisonale, sondern ganzjährige Beschäftigung

    Arbeitsbedingungen/Arbeitszeit:

    Die Arbeitszeit wird von montags bis sonntags nach Schichtplan geleistet. Der Arbeitszeitrahmen liegt zwischen 07:00 und 20:30 Uhr.

    Bitte senden Sie ihre Bewerbungsunterlagen an:

    DGB-Jugendbildungsstätte, Kirschallee 2, 16837 Flecken Zechlin oder per Email an flecken.zechlin[at]dgb-jbs.de. Eine Rücksendung kann nur bei ausreichend frankiertem Rückumschlag erfolgen.

    KatharinaWir suchen eine:n Koch/Köchin
    Weiterlesen

    JuLeiCa-Ausbildung 2021

    JuLeiCa-Ausbildung 2021

    Die Qualifizierung zur Jugendleiter:in ist eine anerkannte, zertifizierte Weiterbildung. Die JuLeiCa ist für viele (ehrenamtliche) Tätigkeiten mit Kindern und Jugendlichen Voraussetzung. Die Teilnehmenden lernen alles,
    was man wissen muss, um eine Gruppe zu leiten. Diese JuLeiCa wird einen besonderen Schwerpunkt auf Kinder- und Jugendbeteiligung setzen, aber auch die „üblichen“ Themen kommen nicht zu kurz.

    Die Ausbildung umfasst folgende Inhalte:
    • Partizipation gestalten,
    • Methoden der politischen Bildung,
    • Gruppenleitung und Kommunikation,
    • geschlechterdierenzierte Ansätze in der Jugendarbeit,
    • Rechtliche Grundlagen (Haftung, Jugendschutz, Aufsichtspflicht usw.),
    • Planung, Organisation und Durchführung eines Projekts und
    • Erste Hilfe Kurs.

    Zeitraum
    15.– 22. Oktober 2021 in der DGB-Jugendbildungsstäe Flecken Zechlin
    Zielgruppe
    offen für alle Interessierten ab 16 Jahren
    Teilnahmebeitrag
    90,– € für die JuLeiCa-Ausbildung (inkl. Unterkunft und Verpflegung);
    35,– € für den Erste-Hilfe-Kurs (nur wenn kein gültiger Erste-Hilfe-Schein vorhanden

    Kontakt bei Fragen hier

    Anmeldung:

      Ich esse...

      dgb-jbs2017JuLeiCa-Ausbildung 2021
      Weiterlesen

      Kinder- und Jugendbeteiligung selbst gemacht

      Kinder- und Jugendbeteiligung selbst gemacht

      In dieser Fortbildung verfolgen wir das Ziel, Kinder- und Jugendbeteiligung für Kommunen umsetzbar zu machen. Konkret wollen wir:  Strategien und Formate entwickeln, Beispiele von Beteiligung und Partizipation von Kindern und Jugendlichen auf kommunaler Ebene kennenlernen, vielfältige Methoden erproben und begriffliche und rechtliche Grundlagen erarbeiten. Unser Programm erstreckt sich über 6 Module an 4 verschiedenen Terminen:

      Auftaktveranstaltung: 25.10.2021, 16 – 18 Uhr Ort: digital

      Block 1 – Modul 1 & 2: Freitag 29.10.2021 – Samstag, 30.10.2021 

      Block 2 – Modul 3 & 4: Freitag, 26.11.2021 – Samstag, 27.11.2021

      Block 3 – Modul 5 & 6: Freitag, 17.12.2021 – Samstag, 18.12.2021

      Jeder Block beginnt Freitag um 10:00 Uhr (Anreise erfolgt bis 9:30 Uhr) und endet Samstag um 17:00 Uhr. Die Veranstaltung findet in der DGB-Jugendbildungsstätte Flecken Zechlin statt mit der Möglichkeit zur Übernachtung.

      Anmeldung hier.

      Inhalte der Fortbildung

      Teilhabe und Partizipation hat Einfluss auf die Attraktivität einer Kommune und macht sie lebenswert. Durch Selbstwirksamkeitserfahrungen, durch soziales Engagement und Mitbestimmung lernen Kinder und Jugendliche bereits zu einem frühen Zeitpunkt in ihrem Leben, initiativ zu werden und ein demokratisches, vielfältiges Zusammenleben zu unterstützen.

      Wir wollen Sie dabei unterstützen, Ihre Haltung zu diesen Fragen zu reflektieren und weiterzuentwickeln und so junge Menschen in Ihrer Kommune dabei zu unterstützen und zu begleiten, am politischen Geschehen zu partizipieren, sich sozial zu engagieren und Entscheidungen, die sie betreffen, mitzubestimmen.

      Im Jahr 2018 ist in Brandenburg die Kommunalverfassung geändert worden. Der neue § 18a ist ein wichtiger Impulsgeber und sieht für die Beteiligung und Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen in allen sie berührenden Gemeindeangelegenheiten Beteiligungs- und Mitwirkungsrechte vor. Damit tritt in Kraft, dass die Kommunen Jugendbeteiligung ermöglichen müssen, um verfassungskonform aufgestellt zu sein.

      Viele Fragen stellen sich denjenigen, die das Thema angehen wollen: Was sind die „sie berührenden Angelegenheiten“? Wie weit soll die Beteiligung gehen? Wie gehe ich Projekte an? Wie gewinne ich die jungen Menschen, sich zu engagieren? Was sind die gesetzlichen Grundlagen? Wie komme ich an finanzielle Mittel? Wie gehe ich mit Widerständen (aus Politik/Verwaltung oder auch von Kolleg*innen) um? Welche Formate gibt es und welches ist das richtige für uns?

      Die Module im Einzelnen:

      Auftaktveranstaltung:

      Programmvorstellung, Organisatorisches und Erwartungsabfrage/Wünsche

      Modul1: Beteiligung und Demokratiebildung

      Eine positive Haltung und verlässliche Strukturen sind gleichsam wichtig für die Umsetzung guter Kinder- und Jugendbeteiligung. In diesem Modul werfen wir einen Blick auf Begrifflichkeiten, fragen warum es Beteiligung braucht und sehen uns unsere eigenen Erfahrungen und Haltungen an.

      Modul 2: Rechtliche Rahmenbedingungen

      Auf welche juristische Grundlage stützt sich Kinder- und Jugendbeteiligung und wie können die gewährten Rechte umgesetzt und gegebenenfalls eingeklagt werden?

      Modul 3: Zugänge zur Zielgruppe

      Wie erreiche ich Kinder und Jugendliche, wie begeistere ich sie für politische Themen? Wir gucken uns die Lebenswelten von jungen Menschen an. Dabei legen wir einen besonderen Fokus auf benachteiligte Gruppen, die nur schwer erreicht werden und, die eventuell von struktureller Diskriminierung betroffen sind.

      Modul 4: Praxismodul – Demokratie als Alltagspraxis

      In diesem Modul setzen wir uns anhand verschiedener Methoden mit demokratischer Alltagspraxis auseinander und lernen Methoden, die in der beruflichen Praxis umgesetzt werden können.

      Modul 5: Beteiligungskonzepte- und prozesse

      In jeder Kommune gibt es andere Voraussetzungen, Bedarfe und vorhandene Strukturen. In diesem Modul erarbeiten wir individuelle und konkrete Konzeptideen für die langfristige und verbindliche Umsetzung von Kinder- und Jugendbeteiligung.

      Modul 6: Projektentwicklung

      In diesem letzten Modul geht es noch einmal um die konkrete Planung und Umsetzung von einzelnen, im Gesamtkonzept eingebetteten, Projekten der Kinder- und Jugendbeteiligung von der Idee bis zum Projektabschluss. Wie kann ich gut mit Politik und Verwaltung zusammenarbeiten, wie gehe ich ein Projekt an und worauf muss ich achten?

      Kontakt bei Fragen hier

      Anmeldung:

        Ich esse...

        KatharinaKinder- und Jugendbeteiligung selbst gemacht
        Weiterlesen

        Get ready für Eure Kinder- und Jugendbeteiligung

        Get ready für Eure Kinder- und Jugendbeteiligung

        Ob ein neuer Platz zum Rumhängen mit Freunden oder freies Wlan, eigenes Kulturprogramm oder eine Wand zum Sprayen.

        Eure Ideen, Eure Stimme …

        Du willst Dich für Ideen der Kinder und Jugendlichen stark machen, weißt aber nicht wie? Gemeinsam probierst Du bei unserem Beteiligungscamp wie Du Versammlung leitest, eine Instagram-Kampagne durchführst oder Ideen durchsetzt.

        Unsere Themen
        • Moderation, Gesprächsführung und Durchsetzen von Ideen,
        • Methoden der Beteiligung und Mitbestimmung,
        • Öentlichkeitsarbeit und digitale Beteiligung,
        • Umgang mit Planungsabläufen, Zielen und Leitfragen,
        • gesetzliche Grundlage: §18a,
        • Raum für eigene Ideen und Selbstorganisation,
        • Vernetzung mit anderen Jugendlichen und
        • jede Menge Spaß

        Zielgruppe: für alle Interessierten ab 12 Jahren

        Zeitraum: 2.– 6. August 2021 in der DGB Jugendbildungsstäe Flecken Zechlin

        Teilnahmebeitrag
        75,– € inkl. Unterkunft und Verpflegung. Wenn ihr das Geld nicht habt, fragt in
        eurer Kommune nach, ob sie das übernehmen oder meldet bei uns, wenn ihr
        Unterstützung braucht.

        Zur Anmeldung hier

        Kontakt bei Fragen hier

        dgb-jbs2017Get ready für Eure Kinder- und Jugendbeteiligung
        Weiterlesen

        Wir suchen ein:e Sozialarbeiter:in für Wittstock

        Wir suchen ein:e Sozialarbeiter:in für Wittstock

        Die DGB-Jugendbildungsstätte sucht ab sofort eine:n Sozialarbeiter:in für die mobile Jugendarbeit im Sozialraum Wittstock (inkl. Ortsteile) mit einem Beschäftigungsumfang von 75%.

        Die mobile Jugendarbeit umfasst die Aktivierung von Kindern und Jugendlichen zur Selbstorganisation in der Freizeit, Betreuung von Jugendräumen in den Ortsteilen, Initiierung von Workshops und Projekten der Jugendbildung und der Jugendbeteiligung sowie die Beratung Jugendlicher in Einzelfällen. Die Kooperation mit dem Jugendzentrum Alte Schlosserei und anderen Trägern der Jugendarbeit in Wittstock ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit.
        Wir erwarten:

        • abgeschlossene Ausbildung als Sozialarbeiter:in/Sozialpädagog:in oder vergleichbare Qualifikation (bspw. Erzieher:in, Heilpädagog:in oder praktische Erfahrungen)
        • Erfahrungen in der Jugendarbeit
        • Enge Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern
        • Interesse an Vernetzung und Kooperation mit Lokalpolitik und Verwaltung
        • physische und psychische Belastbarkeit
        • Fähigkeit zur Selbstwahrnehmung und Selbstreflexion
        • Nutzung des eigenen PKW (Abrechnung nach Bundesreisekostengesetz)
        • Flexibilität in der Zeiteinteilung, Arbeit am Wochenende

        Wir bieten:

        • Austausch im Team der regionalen Jugendarbeiter:innen der DGB-Jugendbildungsstätte
        • Möglichkeiten zu Fortbildung und Supervision
        • Vergütung nach TvÖD SuE S11 bei Vorliegen der Voraussetzungen

        Die Förderung von Diversität ist uns wichtig. Deshalb wollen wir ausdrücklich Menschen mit Migrations- oder Fluchterfahrungen einladen sich zu bewerben. Strukturellen Benachteiligungen z.B. auf Grund von Geschlechtszugehörigkeit und/oder Behinderung(en) wollen wir ebenfalls durch unsere Einstellungspolitik entgegentreten und berufliche Gleichstellung fördern. Von der Vorlage von Bewerbungsfotos bitten wir abzusehen.
        Bewerbungen per Email an:
        DGB- Jugendbildungsstätte
        Kirschallee
        16837 Flecken Zechlin
        robert.sprinzl@dgb-jbs.de
        Ablauf der Bewerbungsfrist: bitte bewerben Sie sich ab sofort. Solange die Stellenausschreibung hier online ist, ist die Stelle noch nicht besetzt.

        dgb-jbs2017Wir suchen ein:e Sozialarbeiter:in für Wittstock
        Weiterlesen

        Auf den Spuren der Täter… (Geschichtsseminar)

        Auf den Spuren der Täter… (Geschichtsseminar)

        Du interessierst Dich für Geschichte? In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit dem Grauen des Nationalsozialismus. Welche Weltanschauung und Ideologie lag den Verbrechen zu Grunde? Auf einer Exkursion nach Berlin suchen wir nach Spuren der Vergangenheit und Auswirkungen auf die Gegenwart. Was unterscheidet die Nazis von heute von den gestrigen? Und warum ist die AfD so erfolgreich und was bedeutet das für uns?

        Termin: 03.08.-06.08.2021

        Teilnahme ab 14 Jahre
        Beitrag: 20€ (inkl. Programm, Unterkunft, Verpflegung)

        Hier geht es zur Anmeldung!

        Logo Perspektive Bleiben
        KatharinaAuf den Spuren der Täter… (Geschichtsseminar)
        Weiterlesen